Download PDF by Bernd Heesen, Wolfgang Gruber: Bilanzanalyse und Kennzahlen : fallorientierte

By Bernd Heesen, Wolfgang Gruber

Dieses Buch bietet Orientierung in der Gewinn- und Verlustrechnung und in der Bilanz. Denn ob nach HGB, IFRS oder US-GAAP bilanziert wird: GuV bzw. Bilanz sind von großer Aussagekraft, aber Vieles ist nicht auf den ersten Blick erkennbar. 
Altes (vor Inkrafttreten des BilMoG) und neues Recht (einschließlich BilRUG) werden hier teilweise parallel behandelt, sodass einerseits Vergleiche und andererseits auch weiterhin Betrachtungen von historischen Abschlüssen in längeren Zeitreihen möglich sind. 
Die Neuregelungen im Bilanzrecht nach BilRUG werden in der five. Auflage in einem eigenen Kapitel umfassend behandelt.

Show description

Read Online or Download Bilanzanalyse und Kennzahlen : fallorientierte Bilanzoptimierung PDF

Best german_3 books

Download PDF by Jan Wilhelm: Sachenrecht

Die vierte Auflage bringt die Darstellung auf den neuesten Stand. Insbesondere berücksichtigt die Neuauflage grundlegende Änderungen durch den Gesetzgeber (gesetzliche Aufnahme der Rechtsprechung zur Rechtsfähigkeit der bürgerlichrechtlichen Gesellschaft; Neuordnung der Sicherungsgrundschuld durch das Risikobegrenzungsgesetz; Novelle zum WEG, hier Aufnahme der Rechtsprechung zur Rechtsfähigkeit der Wohnungseigentümergemeinschaft), aber auch das Erscheinen des Draft universal body of Reference, der die Perspektive eines sog.

Extra info for Bilanzanalyse und Kennzahlen : fallorientierte Bilanzoptimierung

Sample text

Der nächste Saldo mit Relevanz für uns ist der Bruttoertrag, der auch Rohertrag oder Wertschöpfung genannt wird. Die trennende Position zwischen Betriebsleistung und Rohertrag ist der Materialaufwand oder auch die Materialquote. Zwei Sachen fallen auf. Die Materialquote ist sehr hoch (79%, 74% und 85%) und schwankt sehr stark über die letzten 3 Jahre. Beschäftigen wir uns also mit dieser Position. Hohe Einstandsquoten sind beim Kfz-Handel normal – auch hier hilft uns logisches Denken wieder weiter.

International spricht man beim Betriebsergebnis häufig vom EBIT – Earnings before Interest and Taxes. Diesen Begriff haben Sie sicherlich schon einmal gehört. Gerade bei Bilanzveröffentlichungen wird das Betriebsergebnis (EBIT) immer wieder herausgestellt, weil man daran die operative Stärke einer Unternehmung erkennen kann. Ist dieser Saldo jedoch negativ, dann wird häufig versucht, dem Leser und den Zuhörern Abwandlungen davon schmackhaft zu machen, bis wieder ein positiver Betrag verkündet werden kann.

Die AfAs betragen lediglich 2% des Umsatzes bzw. ca. 4% der Bilanzsumme und wir können in der Bilanz auf der Aktivseite sehen, dass das Anlagevermögen quasi komplett abgeschrieben ist. 251,60, 893,40 und 470,40) Hier muss uns wieder die Logik helfen. Wenn im gerade abgelaufenen Jahr das Anlagevermögen nur noch 470,40 beträgt, werden in den Folgeperioden keine Abschreibungen mehr angesetzt, da die Buchwerte des Anlagevermögens bei Null liegen. Bei einem Jahresüberschuss ebenfalls nahe Null und keinen weiteren Abschreibungen wird auch die zukünftige Cash Position sehr schwach sein.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 17 votes