Download e-book for iPad: Erfolg durch Resonanz: Die unternehmerische Genialität by Wolfgang Berger

By Wolfgang Berger

Wie gelingt es Unternehmen, in dieser schnelllebigen Zeit erfolgreich zu

bestehen? Der Philosoph und Ökonom Wolfgang Berger weist in diesem

Buch einen Weg, den er in den vergangenen 15 Jahren bei zahlreichen

Projekten in mittelständischen Unternehmen mit Erfolg angewandt hat:

Auf der Grundlage neuer wissenschaftlicher Forschungsergebnisse hat er die ohm-Methode der Resonanzschmiede entwickelt; ohm steht für offen, human und mutig

Show description

Read Online or Download Erfolg durch Resonanz: Die unternehmerische Genialität entfachen: offen, human, mutig PDF

Best german_3 books

Sachenrecht - download pdf or read online

Die vierte Auflage bringt die Darstellung auf den neuesten Stand. Insbesondere berücksichtigt die Neuauflage grundlegende Änderungen durch den Gesetzgeber (gesetzliche Aufnahme der Rechtsprechung zur Rechtsfähigkeit der bürgerlichrechtlichen Gesellschaft; Neuordnung der Sicherungsgrundschuld durch das Risikobegrenzungsgesetz; Novelle zum WEG, hier Aufnahme der Rechtsprechung zur Rechtsfähigkeit der Wohnungseigentümergemeinschaft), aber auch das Erscheinen des Draft universal body of Reference, der die Perspektive eines sog.

Additional info for Erfolg durch Resonanz: Die unternehmerische Genialität entfachen: offen, human, mutig

Sample text

Einer siegt, ein anderer wird besiegt. Immer geht es dem Besiegten schlecht. Wenn er überlebt, hat er viel verloren. Manchmal geht es auch dem Sieger schlecht, weil er verletzt ist oder alles für den Sieg eingesetzt hat – auch sich selbst. Manchmal geht es dem Sieger tatsächlich besser. Aber weil der Besiegte Teil seines Umfelds ist, entwickeln sich die Dinge langfristig oft ganz unerwartet. Der Hass, den der Sieger gesät hat, fällt auf ihn zurück. Auch ein Sieger kann die Früchte seines Triumphes nicht auf einem anderen Planeten ernten.

Jahrhundert wird wirtschaftlicher Erfolg am Bruttosozialprodukt gemessen. Deshalb sind hohe Produktion und hoher Konsum gut. Arbeit hingegen ist ein Kostenfaktor, der minimiert, wegrationalisiert, abgeschafft wird. Im 21. Jahrhundert muss es umgekehrt sein: Hohe Produktion und hoher Konsum sind schlecht und müssen minimiert, der Kreativitätsfaktor Arbeit muss maximiert werden. Diese neue Form des Wirtschaftens und Arbeitens entspricht einer Astronautenwirtschaft. Das Bild vom Raumschiff Erde ist nicht neu.

Schon heute, nach nur 300 Jahren, ist die Zeit reif, um weitere Urkräfte der Natur zu nutzen, die Lebensgrundlagen erneut zu ändern und wieder einen Evolutionssprung auszulösen. Auch der wird eine neue Zivilisation einläuten, die diesmal global ist. Wie seine beiden „Vorgänger“, reißt auch der jetzt anstehende Evolutionssprung alten Wahrheiten das Fundament weg und macht sie zu Mythen. Der Aufstieg auf eine neue Evolutionsstufe ist wie eine Bergbesteigung: Das Tal verschwindet nicht, wir haben es hinter uns gelassen, sehen es von oben und haben unseren Horizont erweitert.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 30 votes