Get Fußball – Perfekte Ballbeherrschung PDF

By Peter Schreiner

Show description

Read Online or Download Fußball – Perfekte Ballbeherrschung PDF

Best german_3 books

Sachenrecht by Jan Wilhelm PDF

Die vierte Auflage bringt die Darstellung auf den neuesten Stand. Insbesondere berücksichtigt die Neuauflage grundlegende Änderungen durch den Gesetzgeber (gesetzliche Aufnahme der Rechtsprechung zur Rechtsfähigkeit der bürgerlichrechtlichen Gesellschaft; Neuordnung der Sicherungsgrundschuld durch das Risikobegrenzungsgesetz; Novelle zum WEG, hier Aufnahme der Rechtsprechung zur Rechtsfähigkeit der Wohnungseigentümergemeinschaft), aber auch das Erscheinen des Draft universal body of Reference, der die Perspektive eines sog.

Additional resources for Fußball – Perfekte Ballbeherrschung

Sample text

Ball zu weit weg vom Fuß) macht. Frustration ist bei den Angreifern vorprogrammiert, die „Zerstörer“ werden aufgebaut und bestätigt. Dies ändert sich nur, wenn die Spieler unterschiedliche Fintierbewegungen lernen und den Ball dabei perfekt beherrschen. Das P-S-S liefert dazu einen Lehrplan, den jeder Trainer sofort umsetzen kann. 1 Das Peter-Schreiner-System© (P-S-S) In den Trainingsformen des P-S-S werden vorgegebene Basisbewegungen zielstrebig, effektiv und planmäßig vermittelt und automatisiert.

Mit diesen Eigenschaften erkennt ein Dribbler Lücken und hat die technische Qualität, durch zwei Spieler hindurchzudribbeln. 3 10 Grundregeln für einen guten Dribbler 1. Ein Dribbling in Gegnernähe sollte durch eine der Situation angemessene Finte eingeleitet werden, die den Gegner zu einer Fehlreaktion verleitet und einen kleinen zeitlichen Vorsprung verschafft. 2. Nach der Finte soll der Angreifer sein Dribbling möglichst explosiv fortsetzen, damit der Zeitgewinn nicht wieder verloren geht. 3.

Mit dem P-S-S hat der Trainer einen Lehrplan für die Teilbereiche Dribbling, Finten und Ballgefühl. Technikdemonstrationen Eine Demonstration sollte technisch einwandfrei sein. Es ist daher besser, einen technisch versierten Spieler zu bitten, eine schwierige Basisbewegung zu demonstrieren, als selbst eine fehlerhafte Bewegung zu zeigen. Häufig reicht es jedoch aus, eine neue Bewegung nur langsam anzudeuten, damit die Spieler verstehen, wie das Grundmuster aussieht. Talentierte Spieler werden in vielen Fällen schnell verstehen, welche Technik sie ausführen sollen, und können diese dann den anderen Spielern vorführen.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 37 votes