Sebastian Fitzek; Simon Jäger; Tanja Geke's Simon Jäger liest Sebastian Fitzek, Der Seelenbrecher PDF

By Sebastian Fitzek; Simon Jäger; Tanja Geke

Eine psychiatrische Klinik, durch einen Wintersturm von der Außenwelt abgeschnitten, beunruhigende Meldungen über einen Mann, der Frauen innerlich bricht, ein Protagonist, der die Erinnerung an sich und seine Vergangenheit verloren hat. Das sind die Zutaten zu Sebastian Fitzeks packendem neuen mystery, der einmal mehr nichts für schwache Nerven ist. Im Mittelpunkt des Romans steht "Caspar", ein junger Mann mit totaler Amnesie. Erst nach und nach lernt er sich selbst näher kennen. Dabei sind die Dinge, an die er sich erinnert, mindestens so unheimlich wie die Gegenwart, in der er nach einem Unfall in die einsam gelegene Klinik eingeliefert wird. Gibt es eine Verbindung zum "Seelenbrecher", und used to be eigentlich tut er seinen Opfern an, jungen Frauen, die über kurz oder lang nach der Begegnung sterben? Jahre nach den Ereignissen in der Klinik recherchieren Studenten in einer Krankenakte, die Klarheit bringen soll. Angeleitet werden sie dabei von einem Professor, den ein dunkles Geheimnis zu umgeben scheint. Es dauert nicht lange, und die Studenten geraten in den Sog der unheimlichen Schilderungen. In Rückblenden entfaltet Sebastian Fitzek seine Geschichte, die wie gemacht ist für eine filmische "Übersetzung". Dabei spielt er erneut seine Fähigkeiten aus, spannend zu erzählen und Fährten zu legen, denen der Leser vorsichtig folgt, um diese später wieder zu verwischen. Dabei zieht der Autor alle check in, die nötig sind für einen Psychoschocker der Extraklasse. Und in dem second, da alles klar zu sein scheint, setzt Fitzek zu einem furiosen Finale an... Sebastian Fitzek, noch immer als Jungstar des Psychothrillers gehandelt, hat mit Der Seelenbrecher bereits sein viertes Buch vorgelegt. Mit den Vorgängerbänden Die Therapie oder zuletzt Das variety hat er sich längst eine treue Fangemeinde gesichert -- die mit seinem neuen Band weiter wachsen dürfte. --Mathias Voigt, Literaturtest

Show description

Read or Download Simon Jäger liest Sebastian Fitzek, Der Seelenbrecher PDF

Best german_3 books

Sachenrecht - download pdf or read online

Die vierte Auflage bringt die Darstellung auf den neuesten Stand. Insbesondere berücksichtigt die Neuauflage grundlegende Änderungen durch den Gesetzgeber (gesetzliche Aufnahme der Rechtsprechung zur Rechtsfähigkeit der bürgerlichrechtlichen Gesellschaft; Neuordnung der Sicherungsgrundschuld durch das Risikobegrenzungsgesetz; Novelle zum WEG, hier Aufnahme der Rechtsprechung zur Rechtsfähigkeit der Wohnungseigentümergemeinschaft), aber auch das Erscheinen des Draft universal body of Reference, der die Perspektive eines sog.

Additional info for Simon Jäger liest Sebastian Fitzek, Der Seelenbrecher

Sample text

Er wollte gerade wieder aufstehen, um Sophia in der Klinik zu suchen, als er merkte, dass er seine Augen nicht mehr öffnen konnte. Caspar versuchte es ein letztes Mal mit aller Willensanstrengung. Vergeblich. Die Ereignisse des Tages hatten seinen ohnehin erschöpften Geist zu sehr strapaziert. Er war bereits eingeschlafen. 26 Uhr, Heiligabend – Drei Stunden und zwölf Minuten vor der Angst Der Rauch war ein lebendiges Wesen. Ein Schwarm mikroskopisch kleiner Zellen, die durch seine Haut drangen, um ihn von innen heraus zu zersetzen.

Seine Wangen brannten, und die gesamte rechte Gesichtshälfte war auf einmal taub. « Er blinzelte und konnte es dennoch nicht verhindern, dass eine kleine Träne an seinem Nasenbein hinablief. »Haben Sie es … Ich meine …« Er stockte und zog die Nase hoch. »Ja«, nahm Sophia seine Frage vorweg. »Bachmann hat es erst heute früh beim Schneeräumen gefunden. « Sie gab ihm den vergrößerten Farbausdruck. »Und? « Das Blatt begann in Caspars Händen zu zittern. «, fragte Sophia. « Caspar streichelte mit seiner Fingerspitze den Leberfleck über dem Jochbein des kleinen Mädchens.

Er seufzte, während er seine wenigen Habseligkeiten auf dem Bett ausbreitete. Das meiste war vom Krankenhaus geborgt oder von Sophia in der Stadt gekauft worden, damit er wenigstens etwas zum Wechseln besaß: ein halbes Dutzend Socken und Unterwäsche, zwei Pyjamas, ein Trainingsanzug und Badelatschen, mehrere Toilettenartikel sowie einen historischen Roman von Peter Prange, den er eigentlich in die Krankenhausbibliothek zurückbringen müsste. Mein Leben passt in eine Plastiktüte, dachte er, nachdem Caspar alles, was er nicht am eigenen Körper tragen wollte, in einem festen Müllsack verstaut hatte.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 24 votes